Wiedereingewöhnungsrunde am Auensee

GD Star Rating
loading...

Nachdem die letzten Monate mit dem Erwerb eines Hauses und der damit verbundenen Arbeit mit Sanierung und Ausbau verbracht wurden, blieb heute endlich mal wieder Zeit, zurück auf die Laufstrecke zu gehen. Obwohl das Thermometer heute -11Grad zeigte, ging es bereits vor dem Frühstück zum Leipziger Auensee. Dort startete die heutige 10km-Runde durch den Auenwald, vorbei am Alfred-Kunze-Sportpark und dem Leutzscher Bahnhof. In der nächsten Zeit soll es jetzt auch wieder regelmäßig zum Laufen gehen, denn der Spass war schon jetzt, beim ersten Lauf nach mehreren Monaten, sofort wieder da! Icon Smile in


 

Nur noch 25 Tage …

GD Star Rating
loading...

…dann fällt der Startschuss zum 37. Stadtwerke Leipzig Marathon.

Fürs Laufen war das Wetter in diesem Winter nicht immer perfekt. Aber – es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Laufkleidung Icon Smile in Und so haben wir uns, ob bei eisigen Temperaturen, verschneiten Wegen oder auch Schneefall, doch regelmäßig und mit Freuden die Laufschuhe angezogen und unsere Runden gedreht. Unsere Teilnahme am Laufseminar „Laufend FIT!“ hat dabei nicht unwesentlich zur Motivation beigetragen. Auch gestern ging es für uns wieder nach draußen auf eine ca. 21 km lange Strecke durch die Leipziger City. Im Gegensatz zu anderen Tagen, waren die Fußwege wieder frei von Schnee und Eis und nur einmal hatten wir das Vergnügen einer kurzen Rutschpartie – teils auf den Beinen und teils auf dem Po Icon Wink in


 

…. Und ab auf die Couch :)

GD Star Rating
loading...

Die frühlingshaften Temperaturen haben wir heute genutzt, um unsere gewohnte Runde durch die Leipziger City um einige Kilometerchen zu verlängern. Von der Erich Zeigner Allee bogen wir kurz zum Karl Heine Kanal in Richtung Grünau ab. Dieser Weg ist gut beleuchtet und eignet sich auch wunderbar zum Laufen in dieser Jahreszeit. Ab der Arena liefen wir zum Abschluss dann noch 2-mal den Cottaweg und Am Sportforum zurück. Stolz erreichten wir dann nach ca 25 km unseren Start/Zielbereich.
Den Gang auf die Couch haben wir uns heute ehrlich verdient Icon Smile in


 

kurze 7km-Runde auf den Nahleberg und zum Auensee

GD Star Rating
loading...

Heute ging es noch vor dem Frühstück in den Leipziger Auenwald. Von dort führte die heutige Runde auf den Nahleberg, nur etwa 200m von der Luppe entfernt. Dort wurde ich am heutigen Morgen von 2 Wildschweinen und einer Gruppe Rehe überrascht. Während die Wildschweine schnell im Gebüsch verschwinden konnten, ließen sich die Rehe, dank ihrer weißen Ärsche Icon Biggrin in , noch etwas länger beobachten. Wenig später setzte ich meine Runde fort. Über die Gustav-Esche-Straße und den Auensee führte die rund 7km lange Strecke zurück ins Rosental, zum Ausgangspunkt der heutigen Laufstrecke.